Bestatter-Bewertungsportal

Bestatter-Bewertungsportal

Bewertungsportale wie beispielsweise www.jameda.de für Ärzte oder www.holidaycheck.de für Hotels machen es vor: außerhalb der Branchenverbände stehende Unternehmen schaffen Transparenz, indem sie über unabhängige Internetportale die Bewertung von Dienstleistern durch deren Kunden ermöglichen.

Vergleichbarkeit in die Bestattungsbranche soll nun die neue Erweiterung der VorsorgePlattform24 bringen. Mit dem Bestatter-Bewertungsportal wollen wir unseren Benutzern die Möglichkeit geben, Ihre persönlichen Erfahrungen in schwierigen Situationen weiterzugeben.

Im etablierten Verfahren mit vorgegebenen Kriterien können die Anwender die freie Vergabe von bis zu fünf Sternen mit einer textuellen Bewertung untermauern. Während die Bewertungen der Bestatter von jedermann gelesen werden kann, ist für die Erstellung einer Bestatterbewertung eine kostenfreie Anmeldung erforderlich. Durch die Vorgabe klarer Verhaltensregeln bei der Abgabe von Bewertungen soll sichergestellt werden, dass die Leser sachlich informiert werden und die Bestatter konstruktives Feedback erhalten.

Zusätzlich zu den Bewertungen werden öffentlich zugängliche Informationen eingeblendet. Die Bestatter können ihrerseits entweder ihre Dienstleistungen darstellen oder auf Ihre eigene Homepage verlinken. Neben der Schaffung von Transparenz ist das vorrangige Ziel des Bestatter-Bewertungsportals, die Besucher umfassend über die Angebote der Bestattungsbranche zu informieren.

Der Einstieg in das Bestatter-Bewertungsportal der Vorsorge-Plattform SichererAbschied erfolgt über die Suche nach PLZ-Stadt.

4 thoughts on “Bestatter-Bewertungsportal

    • Hallo Franz, folgende Möglichkeiten zur Korrektur Ihrer Daten gibt es:
      a) Sie senden die richtigen Adressdaten an support@thanato.eu und dann wird alles vom Support korrigiert.
      b) Sie registrieren sich als Dienstleister entweder mit der im System bereits vorhandenen eMail (dann werden Ihnen die vorhandenen Daten zugeordnet, oder Sie registrieren sich neu (die ursprünglich im System vorhandenen Daten werden dann irgendwann automatisch gelöscht.
      Viele Grüsse
      Blogger
      PS: für technische Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Support und lesen zuvor evtl die FAQ durch.

  1. Die Portale zur Bewertung von Allerlei schießen inzwischen wie die Pilze aus dem Boden.
    Braucht denn irgendjemand jetzt auch noch ein Bewertungsportal für Bestatter?

  2. Hallo Hubert24!
    Ich wage mal einen Versuch, Ihre Frage zu beantworten:

    1) Warum überhaupt ein Bewertungsportal?
    Ziel der Vorsorge-Plattform ist es, im Rahmen spezieller Vorsorgemaßnahmen (Unfall, Krankheit, Tod) möglichst umfassend Informationen bereitzustellen. Hierzu gehören nicht nur beispielsweise die Kontaktdaten des nächsten Bestatters, sondern auch Erfahrungsberichte seiner Kunden.

    2) Was kann ein Bewertungsportal leisten, was nicht?
    In erster Linie enthält ein Bewertungsportal die Meinungen einzelner Personen zu einzelnen Dienstleistern. Inwieweit die getroffenen Aussagen zutreffen, ist in der Regel schwer nachprüfbar. Wichtig ist daher die Vorgabe und Einhaltung von Verhaltensrichtlinien.

    3) Wer braucht ein Bewertungsportal?
    Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Oftmals helfen die Bewertungen dabei, sich über die Qualität eines Dienstleisters vor Beauftragung eine Meinung zu bilden. Sinnvoll ist aber immer auch das persönliche Gespräch.

    Mit besten Grüßen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *