Jetzt kostenlos registrieren!

Forum

Haustiere und Tierbestattungen
Ihr Support
11.01.2014 10:07

Verehrte Benutzer,

Der Hund ist des Menschen liebstes Kind. Es könnte auch die Katze, der Kanrienvogel oder das Meerschweinchen sein. Im Thanato-Team stellen wir uns seit geraumer Zeit die Frage:

        Was passiert mit den kleinen Freunden, wenn ihre Besitzer sterben?

Hiervon abgeleitet kam der Vorschlag, folgende Themen in die Plattform mit aufzunehmen:

     - Meine Haustiere: Daten und Anweisungen für den Notfall

     - Tierbestattung: Tierfriedhöfe, etc.

Was halten Sie hiervon?

Ihr Thanato-Team


Hans-Werner Grauchau
12.01.2014 13:01

Wertes Thanato-Team,

das Alleinsein ist für viele von uns Älteren (alt sind wir natürlich nie...) eines der größten Probleme. Da ist ein Hund, eine Katze schon sehr hilfreich. Ich selbst habe kein Haustier, eine Nachbarin schon. Ihr Mann ist gestorben, die Kinder schauen nur gelegentlich vorbei. Jetzt hat sie einen Dackel, um den sie sich kümmern kann, der ihr eine Aufgabe gibt. Die beiden sind ein gutes "Team", wie man heute so sagt.

Insofern fände ich es folgerichtig, wenn Sie das Thema mitaufnehmen, da die "kleinen Freunde" wie Sie es nennen, doch häufig eine große Bedeutung im Herbst unseres Lebens haben.

Vielen Dank.

Ihr Hans-W. Grauchau


Alexander Schreiber
12.01.2014 17:44

Sehr geehrtes Thanato-Theam,

eine Funktion "Meine Haustiere" würde ich begrüßen. Für viele von uns besitzen Haustiere einen hohen emotionalen Wert. Die Möglichkeit, Anweisungen und Dokumente für Tiere an eine Vertrauensperson mitteilen zu können, ist angebracht.

Inwiefern Tierbestattungen in das Angebot dieses Portals aufgenommen werden sollen, kann ich nicht beurteilen. Sicherlich gibt es Benutzer, die solch eine Funktion verwenden würden, doch meiner Meinung nach hat dies nicht mehr viel mit den fundamentalen Service dieses Portals zu tun.


Vielen Dank, dass Sie sich für die Meinung der Benutzer interessieren!

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Schreiber


Thea Hausert
13.01.2014 21:20

Hallo,

vorab möchte ich sagen: Tiere sind keine Gegenstände!

Aber meiner Meinung nach, könnte man seinen Hund/Katz/Maus auch einfach als Wertgegenstand in "mein Safe" an den Bekannten/Familienmitglied, der das größte Herz für Tiere hat vererben. Hört sich zwar nicht so toll an und ich kann mich auch irren, vielleicht ist es hier noch nicht erlaubt Lebewesen zu vererben!

Tierbestattung wäre für mich Neuland. Bis jetzt wurden meine Katzen im Garten "beerdigt".

MfG,

Thea


Frank Kober
30.06.2014 06:15

Hallo Thea,

Deinen "Work-Around" finde ich gut. Allerdings wäre mir ein eigenständiger Modul lieber, den man auch ohne den heutigen Funktionsumfang nutzten können sollte.

Viele Grüsse

Frank

Chat
Live-Chat (Beta)