Jetzt kostenlos registrieren!

Forum

Kosten der Terminplanung mit anderen Dienstleistern
Claus Schmid
08.11.2016 20:23

Wenn Sie bereits eine Software für Kalender und Terminplanung verwenden, dann verwenden Sie eine gekaufte Software (z.B. Outlook von Microsoft) oder kostenbefreite Programme. Letztere finanzieren sich oft über eingeblendete Werbung.

Die Kalenderfunktion auf VorsorgePlattform24.de und FriedhofGuide.de ist kostenfrei und ohne Werbung, solange Termine nur im eigenen Kalender eingegeben und veröffentlicht werden. Termine können  zusätzlich in den Kalendern anderer Dienstleister, Dienstleistergruppen oder Plattform-weit veröffentlicht werden.  Aufgrund ihrer öffentlichen Darstellung werden sie dann den Werbefunktionen der Plattformen gleichgesetzt und unterliegen der Gebührenordnung.

Kosten entstehen somit dem Terminersteller nur dann, wenn der Empfänger den Termin bestätigt und dieser im Kalender des Empfängers veröffentlicht wird.

Chat
Live-Chat (Beta)