Jetzt kostenlos registrieren!

Digitale Nachlassverwaltung - online, einfach und vorausschauend

Ihre persönliche Digitale Nachlassverwaltung

 

Digitale Nachlassverwaltung

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen schweren oder sogar tödlichen Unfall. Ihre Angehörigen müssen dann handlungsfähig sein. Sie benötigen Zugriff auf wichtige Dokumente, auf Ihren Computer und auf Ihre Internet-Accouts (eBanking, PayPal, eMail, usw.).

Ein Lösungsansatz hierfür ist eine Digitale Nachlassverwaltung, oft auch unter der Bezeichnung Digitales Erbe geführt.

 

Entlasten Sie Ihre Angehörigen frühzeitig

Die Vorsorgeplattform24 ermöglicht Ihnen, die für Ihre Angehörigen wichtigen Daten und Informationen verschlüsselt im zugriffsgeschützen Tresor zu hinterlegen. Ihre Vertrauenspersonen haben haben zu Ihren Lebzeiten bereits Zugriff auf für sie freigegebenen Unterlagen, die von Ihnen vorgesehenen Erben erst nach Ihrem Tod.

 

Zum Digitalem Nachlass gehören:

Dokumente

  • Patientenverfügung
  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsvollmacht
  • Notar-Treuhand
  • Versicherungsscheine
  • Urkunden
  • Online-Verträge
  • Bilder
  • ...

Internet-Accounts

  • eBanking (z.B. Ing-Diba, Sparkasse)
  • eMail (z.B. T-Online, GMail, GMX)
  • Shopping (z.B. eBay, Amazon)
  • ...

Briefe / Nachrichten

  • Letzte Anweisungen
  • Persönliche Briefe
  • Nachrichten an Gruppen
  • ...

Wertgegenstände

  • persönliche Gegenstände
  • Einrichtungen (z.B. Möbel, Gemälde)
  • Sammlungen (z.B. Briefmarken, Eisenbahn)
  • Wertsachen (z.B. Schmuck, Bargeld)
  • ...

Unsere Checkliste Digitale Nachlassverwaltung zeigt Ihnen weitere Beispiele, was Sie zur Ihrem Digitalen Nachlass zählen können.

 

 
Digitale Nachlassverwaltung

 

Zu jedem Dokument, Account, Nachricht, Wertgegenstand können Sie festlegen:

  • Inhalt den Vertrauenspersonen sofort zugänglich machen
  • Nach dem Tod löschen oder der vorgesehene Person freistellen
  • Den Erben über das Vermächtnis informieren

 

Digitale Nachlassverwaltung

 

Durch eine regelmäßige Sicherheits-Zertifizierung erbringen wir den Nachweis, dass unser Verfahren höchste Anforderungen an die Datensicherheit erfüllt.

 

Aktivierung des Digitalen Nachlasses:

Werden Sie als verstorben gemeldet, so wird Ihr Konto auf der Vorsorgeplattform24 erst nach einer positiven, dreistufigen Prüfung Ihrer aktuellen Lebenssituation gegen jede Veränderung gesperrt. Die von Ihnen eingesetzten Erben erhalten dann die Zugriffsrechte auf die Tresor-Inhalte. Ob zusätzlich ein Notar oder Bestatter informiert wird, hängt von Ihren Einstellungen ab.

Zuletzt wird Ihr Konto mit allen Daten nach Einhaltung einer festgelegten Archivierungszeit unwiderruflich und automatisch gelöscht.

 

Weitere Informationen zum Digitalen Erbe / Digitalen Nachlass:

 

Alternative Begrifflichkeiten zu Digitale Nachlassverwaltung:

  • Digitaler Nachlass
  • Digitales Erbe
  • Digitaler Nachlassdienst
  • Digitaler Nachlass Service
  • Digitaler Nachlass Checkliste
  • Digitaler Nachlass
  • Digitalen Nachlass regeln

Zur Verwaltung Ihres Digitalen Nachlasses bitte
 

erstellt von CS

geändert am 24.03.2018

© Thanato GmbH

Chat
Live-Chat (Beta)