Nachrichten

Hospiz macht Schule
07.03.2014

Befragungen der Deutschen Hospiz- und PalliativStiftung zeigen, dass viele Menschen schon im Alter von sechs bis zehn Jahren erste Erfahrungen mit Tod und Sterben machen. Wenn die Erwachsenen 'mit den Kindern sprechen, ihre Fragen beantworten und sie ihre Gefühle ausdrücken können; dann ist diese erste Auseinandersetzung mit dem Tod weder negativ noch traumatisch.' Aus diesen Ideen wurde ein Workshopkonzept entwickelt: ist für Grundschulen gedacht.

Mehr lesen Kontakt: