Nachrichten

Organspenden: Eine Leber vom Staat
25.03.2015

Die Wissenschafts-Akademie Leopoldina befürchtet eine "Abwärtsspirale" in der Transplantationsmedizin und will die Vergabe von Organen neu regeln: Statt der Bundesärztekammer solle der Staat entscheiden, wer leben darf.

Mehr lesen Kontakt: