Nachrichten

Demenz – jede/r kann etwas tun
09.09.2014

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Demenz-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Nachbarn, Vereine, Einzelhandel, Krankenhäuser ... alle sollten sich darauf einstellen, in Zukunft öfter mal Menschen zu begegnen, die mit Demenz leben.

Mehr lesen Kontakt: