Nachrichten

Angehörige pflegen: Endlich mal eine Auszeit
18.08.2015

Angehörige, die ein Familien­mitglied pflegen, machen das meist freiwil­lig. Wird es jedoch schwieriger und dauert die Pflege über lange Zeit, müssen Pflegende auch mal raus aus dem Pfle­geall­tag und die eigenen Akkus aufladen. Hier erklären wir Ihnen, wann und wie die Pflegekassen für eine stunden- oder tage­weise Vertretung bezahlen und wie die Auszeit vom stressigen Pflegejob am besten organisiert werden kann.

Mehr lesen Kontakt: