Nachrichten

Erbunwürdigkeit wegen Urkundenfälschung: Vorformulierung eines Testaments nicht strafbar
06.09.2016

Das Vorlegen eines nicht vom Erblasser geschriebenen Testaments zu dessen Unterschrift begründet keine Strafbarkeit wegen Urkundenfälschung - und somit auch keine Erbunwürdigkeit nach dem BGB, stellte das OLG Hamm klar.

Mehr lesen Kontakt: