Nachrichten

Organspenden: „Nicht am falschen Ende sparen“
04.11.2016

Frankfurt/Berlin – SPD-Gesundheitspolitiker und Fraktionsvize Karl Lauterbach hat mehr Geld für Organspenden gefordert. Man dürfe „nicht am falschen Ende sparen“, sagte er der Funke Mediengruppe. „Gelungene Transplantation spart sehr viel Geld und erspart ...

Mehr lesen Kontakt: