Nachrichten

Wie eine Familie den Tod des Vaters verarbeitete
20.05.2017

Es war eine Tragödie, die sich kurz vor Weihnachten 2014 in Westhofen abspielte. In der Wohnung starb der 33-jährige Familienvater Alexander vor den Augen seiner Frau und der beiden kleinen Söhnen an einer Lungenembolie. Doch die Familie gab sich nicht auf. Wir erzählen, wie die drei nach tiefer Trauer wieder neues Glück fanden.

Mehr lesen Kontakt: