Nachrichten

Berufs­unfähigkeits­versicherung: Fast jede zweite ist sehr gut
20.06.2017

Egal, was das Leben bereithält: Vor den finanziellen Folgen, wenn jemand durch Krankheit oder Unfall lange Zeit nicht mehr in seinem Beruf tätig kann, schützt am besten eine Berufs­unfähigkeits­versicherung. Kunden erhalten dann monatlich die in ihrem Vertrag fest­gelegte Rente, die bei Bedarf sogar bis zum Renten­eintritt von derzeit 67 Jahren gezahlt werden sollte. Finanztest hat 74 Angebote unter die Lupe genommen. Erfreulich: Fast die Hälfte schneidet sehr gut ab.

Mehr lesen Kontakt: