Jetzt kostenlos registrieren!

Nachrichten

OLG Köln zu
29.08.2017

Ist ein Sterbender nicht mehr in der Lage zu schreiben, kann er ein Testament vor drei Zeugen verfassen. Für die Wirksamkeit ist dabei von Bedeutung, wer die Zeugen sind. Der Sohn der Alleinerbin sollte nicht unter ihnen sein, so das OLG.

Mehr lesen Kontakt:
Chat
Live-Chat (Beta)