Nachrichten

Kirche - München: Rund 48 000 Katholiken erklären Austritt
20.07.2018

München (dpa/lby) - Die beiden großen Kirchen in Bayern verlieren weiterhin Mitglieder. Die Zahl der Kirchenaustritte ist aber nicht weiter gestiegen, sondern stagnierte im vergangenen Jahr in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. 2017 traten rund 48 000 Katholiken im Freistaat aus ihrer Kirche aus, das entspricht der Anzahl von 2016. Die evangelische Landeskirche registrierte rund 23 600 Austritte nach knapp 22 700 im Jahr zuvor. Die katholische Deutsche Bischofskonferenz und die evangelische Landeskirche haben am Freitag ihre Statistik zum kirchlichen Leben für das Jahr 2017 veröffentlicht.

Mehr lesen Kontakt: