Nachrichten

Vorsorgevollmacht & Patientenverfügung: So sorgen Sie rechtlich vor
18.10.2018

Durch Unfall oder Krankheit kann eine Situation eintreten, in der Sie nicht mehr selbst entscheiden können. Wer soll dann mit Ärzten sprechen oder mit Versicherung, Bank und Vermieter? Mit einer Vorsorgevoll­macht können Sie regeln, wer für Sie handeln darf. In einer Patienten­verfügung legen Sie fest, welche medizi­nischen Maßnahmen Ärzte ergreifen sollen, um ihr Leben zu verlängern. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zum Thema recht­liche Vorsorge.

Mehr lesen Kontakt: