Nachrichten

Gesellschaft - München: Digitaler Nachlass: Nur bei Erben junger Menschen ein Thema
21.11.2018

Nürnberg/Berlin (dpa/lby) - Die Nutzung von Onlinediensten gehört für immer mehr Menschen zum Alltag - trotzdem kümmern sich nach Erfahrung bayerischer Bestatter nur vergleichsweise wenige Hinterbliebene um den sogenannten digitalen Nachlass ihrer verstorbenen Angehörigen. Zwar böten inzwischen mehr als 60 Prozent der rund 215 verbandlich organisierten Bestatter im Freistaat den Angehörigen an, sich um die Löschung von Facebook-Profilen oder die Kündigung online abgeschlossener Verträge zu kümmern. Das Interesse daran sei aber noch begrenzt, wachse aber, berichtete der Bestatterverband Bayern der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr lesen Kontakt: