Nachrichten

Gesellschaft - Berlin: Urne statt Sarg: in Berlin rund 16 000 Einäscherungen
24.03.2019

Berlin (dpa/bb) - In Berlin entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Bestattung in der Urne statt im Sarg. Im vergangenen Jahr wurden in den beiden Krematorien der Hauptstadt genau 16 090 Leichen eingeäschert. Das waren knapp 770 mehr als 2017 (15 323 Einäscherungen), wie die Senatsverwaltung für Umwelt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Im Jahr 2014 wurden in den Krematorien Baumschulenweg und Ruhleben noch 14 002 Leichen verbrannt.

Mehr lesen Kontakt: