Jetzt kostenlos registrieren!

FAQ

A - Für registrierte Dienstleister

Frage: (1) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Darstellung des Dienstleistungsangebot)?

Gestalten Sie Ihre Seite "Dienstleistungen"

Wenn Sie in der Vorsorge-Plattform angemeldet sind (-> Anmelden), können Sie Ihre Seite "Dienstleistungen" hier verändern (Klick auf das Bild):

Dienstleistungen editieren

 

Vergessen Sie am Ende nicht, den Schieberegler "Für Benutzer veröffentlichen" rechts unten auf JA zu setzen, wenn Sie fertig sind und Ihre Darstellung veröffentlichen wollen.

 

So könnte die Seite mit wenig Aufwand aussehen (Beispiel der Thanato, klicken Sie auf das Bild):

Beispiel Thanato GmbH

 

Dienstleistungsangebot kann von sehr konventionell bis multimedial dargestellt werden, manchmal reicht auch der Link auf die eigene Homepage.

Wozu das Ganze? Künftige Besucher Ihres Eintrages auf der Vorsorge-Plattform werden von Ihnen geziehlt über Ihr Dienstleistungsangebot informiert. Und ganz nebenbei können Sie sich durch die Angabe Ihrer Homepage-URL einen Backlink setzen, der dazu beiträgt, dass Ihre eigene Homepage in der Trefferliste bei Google-Suchabfragen nach oben kommt.

Frage: (2) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Überblick mit Marktstatistik)?

Behalten Sie den "Überblick"

Unmittelbar nach dem Login führt Sie das System auf die Überblicksseite. Dort erhalten Sie eine aktuelle Zusammenfassung zu:

Dashboard
  • Kunden
  • Werbung (einstellbarer Zeitraum)
  • Netzwerk
  • Marktposition (einstellbar nach Einzugsgebiet und Abfrage)
  • uvm.

Wozu das Ganze? Durch diese Überblick erfahren Sie am schnellsten, was sich in Ihrem Umfeld auf der Vorsorge-Plattform getan hat.

Frage: (3) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Erweiterte Navigation)?

Erkunden Sie Ihr Umfeld mit Hilfe des Navigators

Wie oft werden die Dienstleister aus meinem Umfeld aufgerufen? Wie gut sind sie bewertet? Welche Dienstleister gehören zusammen?

Für die Beantwortung dieser und anderer Fragen stehen registrierten Dienstleistern im Navigator erweiterte Abfragen zur Verfügung:

Navigator
  • Einstellbarer Radius für die Umkreissuche
  • numerische Kennzeichnung der Pins (Anzahl Filialen, Bewertung, etc.)
  • Farbliche Kennzeichnung der Pins (Daten-Vollständigkeit)
  • Verbindungslinien für die Zusammengehörigkeit der Standorte

Weitere Hinweise erhalten Sie durch Aufruf der seitenbezogenen Hilfe (i)

Frage: (4) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Gedenkseiten für Ihre Kunden)?

Erstellen Sie im Auftrag der Angehörigen Gedenkseiten

Als registrierter Dienstleister (z.B. Bestatter) können Sie für Ihre Kunden die Erstellung von Gedenkseiten als eigenen Service anbieten. Wesentliche Eigenschaften dieses Services sind:

Trauerseite
  • Die Gedenkseiten sind direkt aus dem Internet aufrufbar
  • Die Gedenkseiten kann ohne Rahmenelemente der Vorsorge-Plattform erfolgen (Bild rechts)
  • Die Gedenkseiten sind frei von Werbung
  • Die Gedenkseiten können in Ihre eigene Homepage eingebunden werden

 

Frage: (5) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Werbung)?

Lokale und regionale Werbung

Die Vorsorge-Plattform bietet Ihnen als Bestatter, Versicherer, Trauerredner die Möglichkeit, in einem von Ihnen festlegbaren Radius (Werberadius) um Ihre Geschäftsadresse gezielt Werbung zu platzieren. Die Werbung erfolgt dabei durch die Darstellung eines Firmenlogos oder einer sonstigen Grafik, die Sie im Bereich "Unsere Werbung" auf die Plattform hochladen müssen.

Auf der rechten Seite der GoogleMaps (-> Branchenverzeichnis) wird Ihre Werbegrafik als sogenannte Kachel angezeigt.

Dienstleister suchen

Die Größe der Anzeige ist einstellbar:

  • Klein = 1 Kachel
  • Mittel = 2 Kacheln
  • Groß = 4 Kacheln

Jeder Klick auf Ihre aktivierte Werbung belastet Ihr Werbekonto je nach Größe unterschiedlich -> siehe Gebühren.

Sobald das aktuelle Guthaben niedriger ist als die Kosten eines Klick, wird Ihre Werbung automatisch inaktiviert.

 

Die Werbegrafik sollte nach folgenden Kriterien ausgewählt werden:

  • Abmessung 144 x 120 pixel (Breite x Höhe). Größere Bilder können nach dem Einfügen zugeschnitten werden
  • Auflösung von maximal 300 dpi.
  • Das Datei-Format der Grafik muss entweder JPG oder GIF sein.
  • Achten Sie außerdem auf gute Lesbarkeit der Grafik.

Frage: (6) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Verbreiten von Nachrichten)?

Sie wollen Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen kommunizieren?

Nutzen Sie den Nachrichtenmodul. Dieser bietet Ihnen folgende Funktionen:

Dienstleister-Nachrichten
  • Veröffentlichung in verschiedenen Nachrichten-Rubriken
  • Veröffentlichung auf der Vorsorge-Plattform
  • Veröffentlichung auf Ihren Dienstleister-Seiten (vgl. Bild)

Frage: (7) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Gutscheine für Kunden)?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie Sie die Kundenbindung an Ihr Unternehmen erhöhen? Schenken Sie Ihren Kunden einen Gutschein für die Registrierung auf unserer Plattform. Die Gutscheincodes erhalten Sie im Kontingent von uns. Sobald sich der Kunde registriert, wird dies in Ihrem Unternehmensaccount protokolliert. Zudem werden Sie beim Kunden als bevorzugter Dienstleister vermerkt.

Die beiden Darstellungen zeigen Vorder- und Rückseite eines beispielhaften Gutscheines.

 Gutschein Vorderseite      Gutschein Rückseite

siehe auch:

C - Für Bestatter, Notare, Steinmetze, Trauerredner und andere Dienstleister -> Wir würden gerne unseren Kunden einen Gutschein zur Nutzung der Vorsorge-Plattform anbieten. Was müssten wir hierfür tun?

Frage: (8) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Suchmaschienen)?

Die Vorsorgeplattform24 informiert die Suchmaschienen von Google und anderen über Ihre Unternehmenseite auf der Vorsorgeplattform24.de

Wie das aussehen kann? Suchen Sie in Ihrem Internetbrowser nach "Thanato GmbH". Je nachdem wie vollständig Ihre öffentliche Seite ist, desto früher werden Sie in der Trefferliste angezeigt.

Suche im Internet

Frage: Wir haben uns registriert - Was nun?

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie folgende Möglichkeiten (Reihenfolge nicht zwingend)

    • Hinterlegen Sie zu Ihren Unternehmensdaten Ihr Logo

Logo einbinden

 

  • Sofern Sie weitere Standorte haben, dann tragen Sie sie ein (-> Standorte bearbeiten)
  • Legen Sie Ihre Kompetenzen fest. Diese werden im Branchverzeichnis für die Suche verwendet

Kompetenzen eintragen

 

  • Schalten Sie Werbung. Neu registrierte Dienstleister erhalten von uns eine einmalige Gutschrift
  • Erstellen Sie Nachrichten für die Leser der News ein, z.B. eine kurze Information
    1. zu Ihrem Unternehmen und Ihren Dienstleistungen
    2. zu speziellen Erfahrungen im Bereich Ihrer (Kern-)Kompetenzen
  • Versuchen Sie Bewertungen zu bekommen, hierdurch steigen Sie im Ranking der Suchmaschinen wie Google
  • Nutzen Sie die Kalender-Funktion, um Veranstaltung bekannt zu machen.
  • Probieren Sie mal eine Gedenkseite zu erstellen. Sie können das auch als Auftragsarbeit durchführen.
  • Schauen Sie mal auf das Portal FriedhofGuide.de vorbei. 

 

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie die VorsorgePlattform24.de und den FriedhofsGuide.de intensiv und professionell für Ihr Geschäft nutzen können, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Frage: (9) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Digitales Grab und Virtueller Familienfriedhof für Ihre Kunden)?

Sie sind registrierter Friedhofsverwalter oder Bestatter und wollen die Plattform www.FriedhofGuide.de verwenden, um Ihren eigenen Kunden die Erstellung Digitaler Gräber oder von Virtuellen Familienfriedhöfen als Dienstleistung anzubieten?
Wir bieten Ihnen hierfür mit www.FriedhofGuide.de  ein sehr umfangreiches System. Im Download-Bereich finden Sie außerdem hier eine Vertragsvorlage "Digitale Grabpflege". Gerne stellen wir Ihnen über unseren Support kostenfrei eine editierbare Version bereit. Diese können Sie nach eigenen Vorstellungen anpassen.
Online Friedhof

Frage: (10) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Kalender)?

Sie werden sich jetzt fragen: Wozu braucht man einen Kalender auf der VorsorgePlattform24?

Nun, die einfachste Anwendung ist, dass Sie Termine wie Schulungen, Urlaub, Kongresse auf Ihrer Seite der Vorsorgeplattform24.de veröffentlichen können.

Ein weiterer Nutzen entsteht, wenn Sie Ihren Termin nicht nur bei Ihrem eigenen Unternehmensprofil veröffentlich wollen, sondern auch bei anderen Dienstleister oder gleich Plattform-weit.

Kalender

Ein interessantes Beispiel ist folgender Fall: Sie sind Bestatter und müssen einen Beerdigungstermin organisieren und alle Beteiligten (Friedhofsverwaltung, Trauerredner, Floristen) koordinieren. Das können Sie natürlich auch konventionell oder mit Outlook. Der Vorteil des Kalendersystems ist, dass Sie die öffentlichen Termine im Kalender der anderen Dienstleister sehen. Die Bestattungstermine eines Friedhofs können somit sehr einfach abgestimmt und der Internet-Welt veröffentlicht werden.

Frage: (11) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Marktplatz)?

Marktplatz der VorsorgePlattform24Der Marktplatz der VorsorgePlattform24 dient der Schaltung von Kleinanzeigen (suche - biete).

Durch die Nutzung des Marktplatzes entstehen registrierten Dienstleistern mit Premiumkonto neben der Jahresgebühr keine weiteren Kosten.

Frage: (12) Welche Mehrwerte hat man als registrierter Dienstleister (Todesanzeige)?

Gemeinsam mit den Hinterbliebenen konfigurieren Sie die Todesanzeige. Die fertige Anzeige können sie entweder anderen Personen per eMail weiterleiten oder exportieren und den Tageszeitungen zusenden.

Wesentliche Neuerung ist die Verknüpfung der Papier-Todesanzeige via QR-Code mit einer Gedenkseite im Internet. 

Traueranzeige

B - Für registrierte Benutzer

Frage: Muss ich alle Felder aller Seiten ausfüllen?

Nein! Wenn für Sie beispielsweise nur die Dokumentation Ihrer Bestattungswünsche wichtig ist, dann nutzen Sie auch nur die Seiten der Bestattungsvorsorge. Sie können frei entscheiden, in welchem Umfang Sie welche Seiten ausfüllen. 

Frage: Ich versuche mich als Benutzer zu registrieren, erhalte aber nicht die eMail mit dem Registrierungscode. Was soll ich tun?

Wenn Sie die eMail noch nicht erhalten haben, so kann das folgende Ursachen haben:

  1. Ihr eMail-Provider hat diese eMail fälschlicher Weise als SPAM identifiziert. In diesem Fall sollten Sie sich auf Ihrem eMail-Account den Inhalt des SPAM-Ordners prüfen.
  2. die eMail ist noch unterwegs

Wenn Sie nach etwa 10 min noch keine eMail mit Registrierungscode haben, dann kontaktieren Sie bitte den Support der VorsorgePlattform24.

Frage: Können die Mitarbeiter von Thanato meine Daten sehen oder ändern?

Wir verwenden für die Entwicklung, den Test und die "echte" Anwendung unterschiedliche Systeme. Dabei sind die Systeme von den Daten getrennt. Ihre Daten sind nur auf dem "echten" System. Die Mitarbeiter (auch diejenigen mit Administrationsrechten) können dort nur folgende Daten sehen:

  • Persönliche Daten
    • Anrede
    • Vorname
    • Nachname
  • Kontaktdaten
    • Land
    • PLZ
    • Stadt
    • Strasse
    • Hausnummer
    • Tel. Privat
    • Tel. Büro
    • Tel. Mobil
    • Fax
    • e-Mail
  • Ihre Zahlungen
  • Einstellungen in "Nach meinem Tod"

Frage: Wozu dient eine Vertrauensperson?

Wie der Name "Vertrauensperson" schon sagt, handelt es sich um Personen, denen Sie vertrauen. In der Regel sind dies nahestehende Verwandte (Ehepartner, Geschwister, Eltern oder Kinder).

Wenn Sie beispielsweise von Ihrer Schwester als ihre Vertrauensperson festgelegt wurden, dann

  • kann Ihnen Ihre Schwester Zugriff auf ausgewählte Inhalte in ihrem Safe geben (z.B. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, eMail-Account, Bankkonten)
  • werden Sie vom System durch eine eMail aufgefordert, die Nachricht über den Tod Ihrer Schwester zu bestätigen

Vertrauenspersonen müssen ihrerseits registrierte Benutzer sein.

Frage: Was ist ein Bestattungsmanager?

Bei einem Bestattungsmanager handelt es sich um eine von Ihnen benannte Person, die Ihre Bestattung bei einem Bestattungsunternehmen beauftragt. Der Bestattungsmanager - in der Regel eine nahestehende Person (z.B. Ehepartner, Kind) - erhält nach Ihrem bestätigtem Tod Zugriff auf Ihre Bestattungswünsche. Hiermit kann Ihre Bestattung nach Ihrem Willen organisiert und beauftragt werden.

Der Bestattungsmanager muss ein registrierter Benutzer dieser Plattform sein.

Frage: Kann ich mich zunächst für ein kostenfreies Standardkonto registrieren und zu einem späteren Zeitpunkt auf ein kostenpflichtiges Premiumkonto upgraden?

Ja!

Frage: Gibt es Verhaltensregeln für die Bewertung von Dienstleistern?

Mit der Einstellung von Dienstleister-Bewertungen oder Forumsbeiträgen erklären Sie sich mit folgenden Verhaltensregeln einverstanden:

  • Fairness - auf der anderen Seite sitzen Menschen und lesen Ihre Bewertungen
  • Höflichkeit - bei Anerkennung und Kritik
  • Leserfreundlich - Kurze und präzise  Beiträge
  • Sachlichkeit - keine Werbung
  • Echt - keine "Gefälligkeits"-Bewertungen
  • Transparent - richtige Kontaktdaten mit ausgeschriebenem Vor- und Nachname

Nicht immer kann die Administration den Wahrheitsgehalt der Bewertungen oder Kommentare prüfen. Werden augenscheinlich die vorgegebenen Verhaltensregeln übertreten, wird die Administration, ohne Rücksprache mit dem Autor, von einer Freischaltung absehen oder die Bewertung löschen.

Die mit Autorennamen gekennzeichneten Beiträge geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder.

Frage: Habe mein Passwort vergessen. Was nun?

Rufen Sie die Seite Passwort vergessen auf und lassen Sie sich an die eMail-Adresse, die Sie als Anmelde-Name auf der Vorsorge-Plattform verwenden, ein neues Passwort zusenden.

Wenn Sie die eMail auch nicht mehr wissen, dann wenden Sie sich an den -> Support.

Frage: Ich habe einen Gutschein für ein Benutzer-Premiumkonto - Wo muss ich ihn eingeben?

Mit einem Gutschein können registrierte Benutzer von einem Standardkonto kostengünstig auf ein Premiumkonto upgraden. Dies erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Melden Sie sich an der Vorsorge-Plattform mit Ihrem Standardkonto an
  2. Folgen Sie dem roten Hinweis zum Upgrade auf das Premiumkonto
  3. Sie kommen zum erweiterten Registrierungsprozess
  4. Wenn Sie den folgenden Anweisungen folgen, werden Sie zur Eingabe Ihres Gutschein-Codes aufgefordert.

Wenn Sie noch kein registrierter Benutzer sind, dann registrieren Sie sich für ein Benutzer Premiumkonto. Nach der Überprüfung Ihrer eMail-Adresse werden Sie zur Eingabe Ihres Gutschein-Codes aufgefordert.

Frage: Was bedeuted das grüne Band bei den Kontakten in meinem Netzwerk?

Die Bänder haben folgende Bedeutung:

  • Grün: der Benutzer oder Dienstleister ist gerade online
  • Gelb: der Benutzer ist "Tot gemeldet"
  • Schwarz: der Benutzer ist verstorben

Onlinestatus der User

Frage: Ich möchte meine Schwester zu meiner Vertrauensperson machen, Was muss ich tun?

Bevor Sie jemanden (beispielsweise Ihre Schwester) zu Ihrer Vertrauensperson machen können, muß Folgendes erfüllt sein:

  1. Ihre Schwester muß auf der Vorsorgeplattform24 registriert sein.
    1. Hierzu können Sie Ihrer Schwester über die Plattform eine Einladung senden (Benutzer/Netzwerk/Netzwerk pflegen/Neu zur Plattform einladen) oder
    2. Ihre Schwester ruft die Plattform unter www.Vorsorgeplattform24.de auf und registriert sich
  2. Ihre Schwester muss in Ihrem Netzwerk sein:
    1. Im Fall 1a): Ihre Schwester findet Sie in ihrem Netzwerk und muss Ihre Einladung nur noch bestätigen
    2. im Fall 1b): Sie senden Ihrer Schwester eine Einladung in Ihr Netzwerk
  3. Gehen Sie auf den entsprechenden Kontakt in Ihrem Netzwerk und wählen über das Menü "Vertrauensperson"

Frage: Dienstleister festlegen - Wie mache ich einen Bestatter zu "meinem Bestatter", wenn dieser weiter als 100 km von mir entfernt ist?

Dies können Sie wie folgt tun:

  1. Melden Sie sich mit einem Premiumkonto an
  2. Suchen Sie im Branchenverzeichnis nach dem gewünschten Dienstleister
  3. Wenn Sie ihn gefunden haben, dann klicken Sie in der Karte den Pin an. Es erscheint dann die Adresse mit einem grünen Button (z.B. mein Bestatter). Diesen klicken Sie an.

Frage: Habe mich registriert. Was nun?

Nach der Registrierung für ein Premium-Konto haben Sie folgende Möglichkeiten:

(1) Überprüfen Sie, ob alle Profildaten  und Ihr Bild richtig eingetragen sind.

(2) Überprüfen und korrigieren Sie falls erforderlich Ihre Benachrichtigungseinstellungen.

(3) Gehen Sie über das Menü zu Netzwerk -> Netzwerk pflegen und legen Sie Ihre Kontakte an:

     (a) Suchen Sie nach Personen, die bereits auf der VorsorgePlattform24 sind

     (b) Wählen Sie "Neu zur Plattform einladen", wenn Ihre Kontakte noch nicht auf der Plattform sind

     (c) Lassen Sie sich mit "Jemand, den Sie kennen könnten" die Kontakte der Personen in Ihrem Netzwerk anzeigen

 

(4) Wenn Sie die Digitale Nachlassverwaltung nutzen wollen, sollten Sie zunächst

     (a) Ihren Bestattungsmanager

     (b) Ihre Vertrauenspersonen

     festlegen

C - Für Bestatter, Notare, Steinmetze, Trauerredner und andere Dienstleister

Frage: Wir fühlen uns ungerechtfertigt bewertet, wie können wir uns wehren?

ENTWEDER:

Beantworten Sie die Bewertung mit einem Kommentar, in dem Sie Ihre Sicht des Sachverhaltes darstellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Kommentierung als Benutzer oder Dienstleister zuvor registriert haben müssen.

ODER:

Schritt 1: Senden Sie uns einen Hinweis, um welche Bewertung es sich handelt.

Schritt 2: Wir prüfen Ihren Hinweis, gegebenenfalls unter Einbezug des Erstellers.

Schritt 3: Sie werden in die Entscheidungsfindung (Löschen, Ändern oder Beibehaltung der Bewertung) einbezogen.

Frage: Im Branchenverzeichnis sind falsche Daten von uns hinterlegt! Welche Möglichkeiten der Korrektur haben wir?

Es gibt folgende Möglichkeiten:

  1. Senden Sie uns bitte über Kontakt eine eMail mit den korrekten Angaben, wir ändern sie schnellstmöglich.
  2. Wenn Sie registrierter Dienstleister sind, können Sie nach der Anmeldung die falschen Daten selbst verbessern:
    1. Profil bearbeiten
    2. Standorte bearbeiten
  3. Wenn Sie NICHT registrierter Dienstleister sind, dann können Sie die Daten nicht ändern.

Frage: Wir wollen uns registrieren, haben aber über die Dienstleister-Suche festgestellt, dass von uns schon Daten existieren. Was nun?

Registrieren Sie sich ganz normal und geben dabei die eMail an, die in dem bereits vorhandenen Daten angeben ist. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie die Daten ab sofort selbst pflegen.

Beachten Sie hierbei die -> Gebühren.

Frage: Beim Navigator können die angebotenen Auswertungen nicht genutzt werden!?

Die angebotenen Auswertungen können nur dann vollständig genutzt werden, wenn man sich als Benutzer oder als Dienstleister mit einem Premiumkonto registriert hat.

Frage: Was bedeuten die PIN-Farben beim Navigator?

Die PIN-Farben haben folgende Bedeutung:

Blau PIN blau Der blaue PIN repräsentiert den aktuellen Dienstleister
Grau PIN grau Der graue PIN kennzeichnet einen Standort als Filiale
Rot PIN rot Es sind nur die 7 Basis-Daten vorhanden: Dienstleister-Gruppe, Unternehmensname, eMail, Land, PLZ, Stadt, Strasse
Orange PIN orange Telefon- und/oder Mobilfunk-Nummer sind vorhanden
Gelb PIN gelb Anrede und Nachname sind vorhanden
Hell-Grün PIN grün hell Orange und Gelb sind erfüllt
Grün PIN grün dunkel Alle 7 Zusatz-Daten sind vorhanden: Anrede, Vorname, Nachname, Homepage, Telefon, Mobil, Fax

 

Frage: Mein Unternehmen ist als Dienstleister auf der Plattform bekannt. Kann ich mich auch als Benutzer registrieren?

Ja, Sie müssen nur eine andere eMail bei der Registrierung als Benutzer angeben, als bei dem Dienstleister-Eintrag geführt wird.

Frage: Wir haben regionale Werbung geschaltet, es taucht aber bei den Kacheln unser Logo nicht auf. Warum?

Bitte überprüfen Sie, ob

  • Ihr Logo gespeichert ist,
  • Ihr Werbekonto aufgeladen ist,
  • die Werbung aktiviert bzw. freigeschalten ist.

Ansonsten wenden Sie sich bitte an den Support.

Frage: Bei der Registrierung als Dienstleister heißt es immer "email Adresse bereits vergeben". Was tun?

Sie haben evtl. bereits unter derselben eMail ein Benutzer-Konto eingerichtet.

Wenn Sie sich nun als Dienstleister registrieren wollen, müssen Sie

  • Entweder eine andere eMail-Adresse verwenden
  • Oder zuvor das Benutzer-Konto löschen

Leider ist es nicht möglich, eine eMail sowohl für ein Benutzer-Konto als auch für ein Dienstleister-Konto zu verwenden.

Frage: Wir würden gerne unseren Kunden einen Gutschein zur Nutzung der Vorsorge-Plattform anbieten. Was müssten wir hierfür tun?

Der Ablauf wäre wie folgt:

  1. Sie entwerfen ein grafisches Layout, von uns erhalten Sie textuelle Informationen zur Vorsorge-Plattform und zur Anwendung des Gutscheines. Beides wird üblicher Weise auf die Rückseite des Gutscheines gedruckt.
  2. Sie besprechen mit uns
    1. Anzahl der Gutscheine, die Sie benötigen
    2. Gültigkeitszeitraum, innerhalb dem die Gutscheine eingelöst werden können
    3. Wert des Gutscheins
  3. Sie erhalten dann von uns einen Gutschein-Code, denn Sie auf den Gutschein aufbringen.
  4. Die Verteilung erfolgt dann durch Sie
  5. Wenn Sie ein Dienstleister-Konto auf der Vorsorge-Plattform besitzen, können Sie mitverfolgen, wer Ihren Gutschein verwendet.

Frage: Wir haben eine neue Filiale eröffnet. Wie können wir die Adresse hinterlegen?

Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten:

  • für nicht registrierte Dienstleister:
    • senden Sie uns die Adressdaten, wir fügen sie entsprechend ein
  • für registrierte Dienstleister:
    • unter dem Menüpunkt 'Unsere Einstellungen / Standorte bearbeiten' können Sie selbst ihre neuen Adressdaten einpflegen oder vorhandene Daten ändern

Frage: Was bedeuten die Kompetenzen?

Die Vorsorgeplattform24 bietet die Möglichkeit, im Deutsch-sprachigen Raum nach Dienstleistern zu suchen, beispielsweise nach Bestattern, Notaren, Versicherungen. Damit der Suchende den für ihn geeigneten Bestatter findet, können die im Branchenverzeichnis gelisteten Firmen ihre spezielle Kenntnisse oder Angeboteangeben, beispielsweise Luftbestattung. Die Treffer der Bestatter-Suche können dann nach dem Kriterium / der Kompetenz "Luftbestattung" gefiltert werden.

D - Für Besucher und Interessierte

Frage: An wen richtet sich die Plattform? Wer sollte sie nutzen?

Eine ausführliche Antwort finden Sie unter Zielgruppe.

Frage: Welchen Webbrowser muss ich verwenden?

Die Plattform wurde auf folgenden Internet-Browsern getestet:

  • iPhone mit iOS 10.3.1
  • Google Chrome 58.0.3029.110
  • Internet Explorer 11
  • Firefox 53.0.3

Höhere Versionen sollten problemlos funktionieren. Ältere Versionen (z.B. Internet Explorer 10) können viele Plattform-Seiten nicht anzeigen. In diesen Fällen sollten Sie Ihren Browser aktualisieren bzw. updaten. 

Frage: Kann ich im Auftrag meiner 80-jährigen Mutter für sie ein Benutzer-Konto anlegen und pflegen?

Die Plattform ist so angelegt, dass Benutzer ihre eigenen Accounts pflegen. Eine Stellvertreter-Regelung ist nicht vorgesehen.

In der geschilderten Situation wird empfohlen

  • dass die assistierende Person einen eigenen Account anlegt,
  • gemeinsam mit der älteren Person deren Wünsche und Absichten einträgt und
  • über die Funktion Benutzer/Meine Einstellungen/Mein Report eine schriftliche Zusammenfassung ausdruckt

Diese ausgedruckte Dokumentation kann unterschrieben und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Frage: Was ist der Unterschied zwischen Ihrem Safe für Accounts und eigenständiger Software für Passwörter?

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Software-Lösungen oder Apps, mit denen man Passwörter für verschiedenste Programme, Plattformen oder Internet-Services (eMail, eBanking, ...) verwalten kann, beispielsweise www.keepass.info. Beim Start der "Tresor-Software" muss der Anwender ein Master-Passwort eingeben, danach hat man in der Regel freien Zugriff auf die verwalteten Konten und zugehörigen Passwörter. Alle Informationen werden verschlüsselt gespeichert.

Der Unterschied zur Kontozugriffsverwaltung bei der Vorsorgeplattform24 liegt darin, dass der Benutzer zu jedem Konto einen Workflow bzw. Ablauf definieren muss, der die vertraulichen Kontoinformationen nach dem Eintreten definierter Ereignisse dem festgelegten Erben übermittelt.

Beispiel: Der ledige und kinderlose Taxifahrer Max Mustermann hat ein eMail-Konto bei GMX. Damit dieses Konto nach seinem Tod gelöscht werden kann, hinterlegt er auf der Vorsorgeplattform

  • entweder direkt die Kontozugangsdaten
  • oder einen Hinweis auf den Aufbewahrungsort der Kontozugangsdaten

Anschließend bestimmt er seinen Vater Wilhelm Mustermann als Erben. Wird der Tod von Max Mustermann auf der Plattform SichererAbschied gemeldet und bestätigt, so erhält der für dieses eMail-Konto eingetragene Erbe Wilhelm Mustermann die hinterlegten Kontodaten freigeschaltet.

Frage: Was passiert mit meinem Konto, wenn ich gestorben bin?

Nach Ihrem bestätigten Tod werden Ihre Vorgaben abgearbeitet

Der Ablauf unterteilt sich hierfür in vier Stufen (siehe Abbildung):

TotMelde-Prozess
  • 1.1: Die Meldung eines verstorbenen Benutzers
  • 1.2: Die Benachrichtigung des Benutzers über seine Totmeldung
  • 1.3: Die Verifikation der Totmeldung mit Hilfe der Vertrauenspersonen
  • 1.4: Die Abwicklung des Erbprozesse nach Vorgabe des Verstorbenen

Bei Detailfragen zu den Teilprozessen wenden Sie sich bitte an den Support.

Frage: Warum werden bei der Registrierung persönliche Daten (z.B. Adresse) abgefragt?

Prinzipiell werden bei der Registrierung von Benutzern für ein kostenfreies Standardkonto folgende Daten abgefragt:

 

Datenelement Grund
Anrede (Herr, Frau) für die richtige Anrede bei eMails
Name, Vorname Name und Vorname werden von einigen Funktionen wiederverwendet
Geburtsdatum gemäß unserer AGBs müssen Sie volljährig sein, um diese Plattform nutzen zu dürfen
eMail für die Kommunikation mit Ihnen und für Ihren Login
Passwort zum Schutz Ihres persönlichen Kontos
Private Adresse viele Funktionen bzw. Programme orientieren sich an geographischen Positionen, z.B. Bestatter im Umfeld von 20 km bezogen auf Ihren Wohnort. Bei Registrierung für einen Premium-Konto wird Ihnen an diese Adresse der Mitgliedsausweis gesendet.
Kontaktdaten (Handy, Fax, ...) können, müssen aber nicht angegeben werden
   

 

Generell pflegen wir sorgfältigsten Umgang mit Ihren Daten. Lesen Sie hierzu auch unsere Informationen zum Datenschutz.

 

Frage: Was hat es mit dem Ausweis auf sich?

Benutzer mit Premiumkonto erhalten von uns einen persönlichen Benutzerausweis

Der Benutzerausweis für die VorsorgePlattform24 wird Ihnen kostenfrei zugesendet, sobald Sie sich für ein Premium-Konto entschieden haben.

Mitgliedsausweis, Ausweis, Benutzerausweis

Wird dieser Ausweis bei Ihnen gefunden (z.B. nach einem Unfall), dann läst sich durch den integrierten Barcode eine Verbindung zu Ihrem Konto auf der VorsorgePlattform24 herstellen. Der Finder wird dort vom System weitergeführt.

Frage: Kann ich die Mustervorlagen zwecks Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung gleich so nutzen und sind diese auch rechtssicher?

Es werden auf unserer Seite für kostenfreies Download zwei Kategorien an Vorlagen oder Dokumente unterschieden:

  • Vorlagen von Thanato: Hierbei handelt es sich um Beispiele und Informationssammlungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder rechtliche Verbindlichkeit
  • Vorlagen von anderen Servern: Inhalt und rechtliche Verbindlichkeit obliegt den Betreibern der angegeben Servern

Die Mustervorlagen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung stammen vom angegebenen Server des Bundesministeriums für Justiz (bmj), daher obliegt die Rechtssicherheit dieser Dokumente auch dieser Behörde.

Frage: Es taucht öfter mal eine URL oder eMail mit "...SichererAbschied.eu" auf. Worum handelt es sich hierbei?

"SichererAbschied.eu" war die Domäne der Vorsorge-Plattform "SichererAbschied". Hierbei handelte es sich um das Vorgänger-System der "Vorsorgeplattform24.de", das seit dem 10.11.2015 online ist.

Wenn Sie auf der neuen Plattform eine URL oder eMail mit "...SichererAbschied.eu" gefunden haben, dann würden wir uns über einen kurzen Hinweis sehr freuen.

Frage: Wo muss ich bei der Registrierung den Freischaltcode eingeben, den ich per eMail erhalten habe?

Geben Sie den erhaltenen Freischaltcode in das rot umrandete Feld ein.

Freischaltcode

Frage: Gibt es eine Nutzungsstatistik?

Plattform-Statistik Juli 2017

Wort Wolke     Dienstleister im Branchenverzeichnis    Nutzung der Plattformen   Dienstleister nach Länder   FriedhofGuide

Frage: Sie bezeichnen Ihre Lösung als PLATTFORM. Wieso?

Es sind im Allgemeinen folgende Ansätze zu unterscheiden.

  1. Der einfachste Weg sich im Internet zu präsentieren ist eine Statische Homepage. Sie biete bei jedem Aufruf denselben Inhalt an, einen geschützen User-Bereich gibt es nicht.
  2. Komfortabel werden diese Homepages, wenn sie interaktive Elemente (z.B. Eintragung für Newsletter) enthalten. Diese werden dann als Dynamische Homepages bezeichnet.
  3. Eine weitere Gruppe sind Informationssysteme, die oft sehr umfangreiche Funktionalitäten für Informationssuche anbieten und oftmals Datenbank-gestützt sind.
  4. Plattformen sind Anwendungen für die Informationsaustausch und Kommunikation zwischen den Usern

Die VorsorgePlattform24.de und FriedhofGuide.de sind nach dieser Klassifikation als Plattformen zu verstehen.

E - Für Partner

Frage: Gibt es für Partner einen eigenen Registrierungsprozess?

Unsere Partnerschaft

Es gibt keinen eigenen Registrierungsprozess, jedoch ein paar besondere Hinweise.

Partnerprogramm
  • Als Partner der Vorsorge-Plattform24 können wir Sie von der Jahresgebühr leider nicht freistelllen.
  • Wenn Sie registriert sind, gehen Sie zu dem Menüpunkt "Unser Profil / Partnerprogramm". Folgen Sie den dort angegebenen Anweisungen. Durch Einfügen des HTML-Codes in Ihre Homepage verlinken Sie sich mit uns. Jeder Klick auf unser Logo auf Ihrer Homepage führt zu einer Gutschrift auf Ihrem Werbekonto auf der VorsorgePlattform24.

Lesen Sie auch unsere Informationen zur Partnerschaft.