Jetzt kostenlos registrieren!

Trauerliteratur - Informieren Sie sich

Trauerliteratur

Trauerliteratur

Aus dem Verlag Vaudenboeck & Ruprecht

  • Arnold Langenmayr: "Einführung in die Trauerbegleitung - Mit Praxisbeispielen aus Therapie und Beratung"; 2013, 277 Seiten
  • Rechenberg-Winter, Fischinger: "Kursburch systematische Trauerbegleitung"; 2010, 237 Seiten
  • Stephanie Witt-Loers: "Trauernde Jugendliche in der Familie"; April 2014; 144 Seiten
  • Stephanie Witt-Loers: "Trauernde Jugendliche in der Schule"; 2012; 136 Seiten
  • Müller / Röseberg: "Handbuch Kindertrauer - Die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien";  April 2014; 384 Seiten
  • Müller / Pfister: "Wie viel Tod verträgt das Team? - Belastungs- und Schutzfaktoren in Hospizarbeit und Palliativmedizin"; 2012, 288 Seiten
  • Müller / Heinemann: "Ehrenamtliche Sterbebegleitung - Handbuch mit Übungsmodulen"; 2013, 326 Seiten
  • Begemann / Bertold / Hillmann: "Sterben und Gelassenheit - von der Kunst, den Tod ins Leben zu lassen"; 2013, 144 Seiten

 

  • Leidfaden - Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer

    • Liedfaden 4-2012: "Kinder und Jugendliche - ein Trauerspiel"; 101 Seiten
    • Leidfaden 1-2013: "Rituale - zwischen Pathos und Folklore"; 104 Seiten
    • Leidfaden 2-2013: "Männer und Krisen - Trauer im Fokus"; 104 Seiten
    • Leidfaden 3-2013: "Trauer und Sprache"; 104 Seiten
    • Leidfaden 4-2013; "Humor - heilsam oder zerstörend?"; 100 seiten
    • Leidfaden 1-2014: "Trauma zwischen Akzeptanz und Ignoranz"; 90 Seiten
    • Leidfaden 2-2014: "Kunst - dem Leid An-Sehen geben"; 90 Seiten
    • Leidfaden 3-2014: "Leid im Abseits"; 90 Seiten
    • Leidfaden 4-2014: "Suizid: Auswegslost?"; 90 Seiten

 

  • GEOWissen Nr.51 Der Tod - Vom Guten Umgang mit dem Tod.

 


erstellt von CS

geändert am 08.06.2017

© Thanato GmbH

Chat
Live-Chat (Beta)