Jetzt kostenlos registrieren!

Digitaler Lebenslauf - Mehr als nur Lebensstationen

Digitaler Lebenslauf

Digitaler Lebenslauf

Besucht man ein Grabmal auf dem Friedhof, so werden dort neben dem Namen auch immer Geburtstag und Todestag aufgeführt.

Ein digitales Grab in Form einer Gedenkseite im Internet hingegen ist problemlos in der Lage, viele weitere Informationen aufzunehmen und anzuzeigen: Bilder, Videos, Musik, Interaktive Bereiche (z.B. Gästebuch, Trauerkerzen), Texte.

Zu dem Bereich der Texte gehört ein Digitaler Lebenslauf des Verstorbenen, der entweder

  • vom Verstorbenen selbst erstellt wurde und oft auf diversen Business Plattformen (z.B. XING) zu finden ist,
  • oder von den Hinterbliebenen durch Recherche zusammengestellt wird.

Auf dieser Plattform kann der Benutzer mit Premiumkonto seinen Lebenslauf digital hinterlegen und sofern er es möchte, in seinem Digitalem Grab anzeigen lassen.

Wird für die Trauerfeier ein Trauerredner  engagiert, so ist der Lebenslauf eine wichtige Informationsquelle für den Entwurf der Trauerrede.

 

Auf dieser Vorsorge-Plattform:

 

Für registrierte Benutzer:

  • Digitaler Lebenslauf
  • Einbindung des Lebenslaufs in das Digitale Grab
  • Zugriff des Beerdigungsmanagers auf den Lebenslauf

 


erstellt von CS

geändert am 30.09.2015

© Thanato GmbH

X